Zentral. Dezentral. Optimal.

Zentral. Dezentral. Optimal.

SCROLL DOWN
Zentralisierung trifft auf dezentrale Strukturen

Zentral. Dezentral. Optimal.

Zusammen erreicht man mehr. Das ebenso breite wie leistungsstarke Spektrum der Alphartis SE macht die Betriebe in der Fläche stark. Es ermöglicht jedem der Autohäuser, aber auch jedem Geschäftsfeld, sich auf das zu konzentrieren, was seinen Erfolg ausmacht: die Arbeit für den Kunden. Und zwar unabhängig davon, ob es um den Vertrieb, den Service oder andere Mobilitätsdienstleistungen geht.

 

Die Dachgesellschaft stellt nicht nur die notwendigen finanziellen Mittel bereit, sondern stellt auch zahlreiche Dienstleistungen und Strukturen zentral zur Verfügung. Über 100 Experten der Management- und Dienstleistungsholding sorgen sowohl für einen permanenten Know-how-Transfer – und damit für ein hohes Qualitätslevel der Betriebsstätten – als auch dafür, dass der Fokus aller Anstrengungen auf den Kunden, den Mitarbeitern und dem zu erreichenden Ergebnis liegt. Dank konsequenter strategischer Planung, ständiger Weiterqualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie einer systematischen Fortentwicklung der Dienstleistungsstrukturen wird ein höheres Level erreicht.

zentral-dezentral.png

Enorme Synergieeffekte innerhalb der Gruppe führen dazu, dass das gemeinsam erzielte Gesamtergebnis mehr ist als die Summe aller Einzelergebnisse. Fortlaufende Analysen von Trends und Best Practices innerhalb und außerhalb der Mobilitätsbranche bilden die Basis für ein effektives Benchmarking. Die Alphartis SE setzt nicht nur Akzente, sie definiert ehrgeizige Ziele und sorgt dafür, dass diese gemeinsam und nachhaltig erreicht werden.